<<<<

Die Müde


TITEL “giving out”. eine versponnenheit zu canetti's 'Die Müde'

“giving out” ist pulsieren. eines, das schon lange pocht.
kaum bemerkt, immer nebenan, beilufig.
mde, ermattet nimmt es sich jetzt zeit sich zu exponieren.
“giving out” baut zeitliche Kulissen um Canettis 'Müde'.
ein akt lustvoller willkür.
ein minimalistischer einblick in eine versponnenheit.
                                                                 J.Š.

Josephine Špak
Ausbildungen in Wien an der Hochschule für Musik und dartstellenede Kunst, an der Univerität Wien und an der Ecole international de Théâtre Lassaâd in Brussel/Belgien.

Gründung des Kunstvereines « INVISO.performancekunst.werkstatt. «
LABorserie « multiple being » mit Künstlern Und Wissenschaftlern von 2002 – 2004
« NeuÜbernahme « Kunstinterventionen in WienFünfhaus, 2005

Produktionenen/Ausstellungen (Auszug)
‘Falling”, Performance.Installation’,
’seven cities’ – Performance/Videoprojektion
‘mai5haus’ – Performance/Videoprojektion
‘seven myselves - sieben stätten’ - Performance
‘tides’ - Video
‘rivers’ – Performance/Videoprojektion
‘traces’ - Performance/Videointervention
‘bleeding’ – Aktion
‘marqué’ – Performance mit Pfeil & Bogen
‘Na cesté‘ – Installation & Videoscreening
‘border’ – VideoInstallation
‘me myself.generated’ – Ausstellung

Einladungen
’New York Fringe Festival’
Rainbow Festival’ in St. Petersburg,
Intern. Kooperations-und Vernetzungsfestival ’Zeit’ in Leipzig
Festival ’Suoni e Sound’ auf der Insel Elba
Festival „Cesta“ in Tabor/Cz

Residences
Artist in Residence ‘Casa Lina’, Isola d’Elba – September 2002, Juni 2003
Artist in Residence ‚Total Recall’ in Tabor/Cz – August 2003

<<<<